Zur Zeit wird gefiltert nach: _Kennen Sie DEN schon?
Filter zurücksetzen

11.02.2014
16:44

Kennen Sie DEN schon? (10)


  Oft gehörte Begriffe kurz erklärt!

Dynamic Packaging  -  Haircut  -  MIS


Dynamic Packaging


Dynamic Packaging ist ein neuer Begriff in der Tourismusbranche und soll die Pauschalreise ablösen. Hier werden dem Kunden individuell kombinierbare Reiseleistungen zur Wahl gestellt, aus denen er sich die Gewünschten auswählt und zu einem Paket zusammenschnürt.


Haircut

"Haircut" ist ein Begriff aus der Finanzwirtschaft. Er beinhaltet Abschläge vom Wert der Kreditsicherheiten. Die "Haircuts" können im Zeitverlauf die Wertveränderungen bei Sicherheiten erklären. Wichtig für die Berechnung von Abschlägen sind die vergangenheitsgerichteten Wertschwankungen der betreffenden Sicherheitenkategorie und die Restlaufzeiten der entsprechenden Sicherheiten.


MIS

MIS -  Management Information System  -  ist ein Berichtssystem über die Leistung des Unternehmens. Dieses System unterstützt da Management bei der Unternehmenssteuerung.


weiterleitenPermalinkKommentare 0
Tags: sperberscholz, dynamic packaging, mis, haircut
Views: 2291
16.01.2014
09:15

Kennen Sie DEN schon? (9)


 

PEST-Analyse

Die PEST-Analyse ist keine eine Tätigkeit aus der Medizin, vielmehr handelt es sich um ein englisches Akronym, dessen Bestandteile sich aus Politik (Political), Wirtschaft (Economical), Sozialem (Social) und Technologie (Technological) zusammensetzen. Diese vier Bereiche sollen dazu genutzt werden, um den Blick von außen auf das Unternehmen, die Ziele und Produkte zu ermöglichen. Dies beinhaltet die Gesetzgebung, die wirtschaftliche Entwicklung, die demographischen Gegebenheiten und das Verhalten der Kunden sowie technologische Neuerungen und Positionen.

Gießkannenprinzip

Unter dem drolligen Begriff des Gießkannenprinzips versteht man die gleichmäßige Bearbeitung mehrerer Felder. Dies kann bedeuten, dass verschiedene Projekte in gleicher Stärke subventioniert oder dass Märkte gleichzeitig beliefert werden. Diese Strategie zeichnet sich durch eine faire und simultane Verteilung aus, die aber unter Umständen teuer und zu zerfasert ist, im Gegensatz zu direkter und zielgerichteter Beschäftigung mit Einzelaspekten. Die Vorteile liegen hingegen in der schnellen und marktübergreifenden Abdeckung.

Goldener Fallschirm

Gold  ist ein schweres Metall und würde bei einem Fallschirm wohl eher zu einem schnelleren Fall führen. Beim goldenen Fallschirm liegt die Assoziation zum goldenen Käfig allerdings nah, denn auch hier wird eine bittere Pille versüßt: Hiermit bezeichnet man vertragliche Abmachungen, die für Geschäftsführer, Vorstände und ähnliche hohe Stellen finanzielle Absicherung gewährleisten sollen, wenn die Position verlassen werden muss, z.B. aufgrund einer Firmenübernahme.

 

weiterleitenPermalinkKommentare 0
Tags: analyse, pest, goldener fallschirm, gießkannenprinzip, sperberscholz
Views: 2189
19.11.2013
15:57

Kennen Sie DEN schon?

Kennen Sie DEN schon?

 
  Oft gehörte Begriffe kurz erklärt!

Guerilla Marketing

Guerilla-Vermarktung ist eine Wortschöpfung des Marketing-Experten Jay C. Levinson in den 1980er Jahren. Bezeichnet hat er damit ungewöhnliche Vermarktungsaktionen, die mit geringem Mitteleinsatz eine große Wirkung versprechen. Der Begriff Guerilla leitet sich hierbei von der speziellen Art der Kriegsführung ab, bei der untypische Taktiken zur Zielerreichung im Hinterland des Gegners durchgeführt werden.

Cappuccino-Worker

Ein Cappuccino-Worker ist ein Freiberufler, der mehrere Jobs bei verschiedenen Arbeitgebern hat. Der Haupterwerb, mit dem er am meisten Geld verdient, entspricht dem Kaffee bei einem Cappuccino. Die weiteren Tätigkeiten bzw. die unregelmäßigen Einzelprojekte zählen als Milchschaum und Schokopulver.

IKEA-Klausel

Die IKEA-Klausel ist eine scherzhafte Bezeichnung für eine Regelung zum Schutze des Verbrauchers in Deutschland, nach der bei einem Kauf ein Sachmangel vorliegt, wenn die Montageanleitung mangelhaft ist.
Der Name lehnt sich an den populären Einrichtungskonzern IKEA an, der Möbel in Einzelteilen verkauft, wobei die Aufbauanleitung ausschließlich aus Bildern besteht.


weiterleitenPermalinkKommentare 0
Tags: guerilla marketing, cappuccino worker, ikea-klausel, sperberscholz
Views: 2162
05.11.2013
10:36

Kennen Sie DEN schon?

Kennen Sie DEN schon?


   Oft gehörte Begriffe kurz erklärt!


Viralmarketing

... ist eine Marketingform, die soziale Netzwerke und Medien nutzt, um mit einer meist ungewöhnlichen oder hintergründigen Nachricht auf eine Marke, ein Produkt oder eine Kampagne aufmerksam zu machen. Gelegentlich auch Virusmarketing genannt.


Smart Mob

Jeder kennt den Begriff "Flash Mob", der einen scheinbar spontanen, kurzen Menschenauflauf auf öffentlichen Plätzen bezeichnet. Der Teilnehmer kennen sich nicht und tun meist ungewöhnliche Dinge. Organisiert werden diese Smart-Mob Aktionen über Handy und Internet.
Obwohl die Ursprungsidee unpolitisch war, gibt es diese spontanen Zusammenkünfte zwischenzeitlich auch mit wirtschaftlichem und politischem Hintergrund. Hierfür wird die Bezeichnung "Smart Mob" verwendet.


Short Cut

. . . nennt man eine Kombination von Tasten auf der Computer Tastatur. Die Shortcuts erleichtern den Alltag am PC. Oder erschweren ihn, wenn die falsche Einstellung erfolgt.
Hier einige Windows-Shortcuts für das bequemere Arbeiten:

Mit Shortcuts schneller zum Ziel


weiterleitenPermalinkKommentare 0
Tags: shortcuts, viralmarekting, merketing, smart mob, sperberscholz
Views: 2262
28.10.2013
11:12

Kennen Sie DEN schon?

Kennen Sie DEN schon?


   Oft gehörte Begriffe kurz erklärt!

Mind Map

ist eine kognitive Technik , die man z.B. zum Erschließen und zur visuellen Darstellung eines Themengebietes verwendet. Gerne wird Mind Mapping zum Planen und für Mitschriften genutzt. Hierbei soll das Prinzip der Assoziation helfen, Gedanken frei zu halten und die Fähigkeiten des Gehirns leichter zu nutzen. Selbstverständlich müssen hierbei bestimmte Regeln eingehalten werden.

Power Napping

ist das bekannte Büro-Nickerchen zwischendurch, um Power zu sammeln für den restlichen Arbeitstag. Angeblich soll das Powerschläfchen sogar Burnout verhindern helfen. Also dann, Augen zu und los!

Supply Chain Visibility

Hinter diesem Begriff versteckt sich die "Transparenz der Lieferkette". Mehr Transparenz über Bestände und Warenströme bedeutet immer auch bessere Planbarkeit und Ressourcenauslastung, stabilere Prozesse, weniger Überraschungen und zufriedenere Kunden. Visibility heißt, dass Unternehmen Verzögerungen aktiv begegnen und dabei auf alternative Routen, Transportmittel, etc. ausweichen.

weiterleitenPermalinkKommentare 0
Tags: mind map, power napping, supply chain visibility, sperberscholz
Views: 2235