19.11.2013
15:57

Kennen Sie DEN schon?

Kennen Sie DEN schon?

 
  Oft gehörte Begriffe kurz erklärt!

Guerilla Marketing

Guerilla-Vermarktung ist eine Wortschöpfung des Marketing-Experten Jay C. Levinson in den 1980er Jahren. Bezeichnet hat er damit ungewöhnliche Vermarktungsaktionen, die mit geringem Mitteleinsatz eine große Wirkung versprechen. Der Begriff Guerilla leitet sich hierbei von der speziellen Art der Kriegsführung ab, bei der untypische Taktiken zur Zielerreichung im Hinterland des Gegners durchgeführt werden.

Cappuccino-Worker

Ein Cappuccino-Worker ist ein Freiberufler, der mehrere Jobs bei verschiedenen Arbeitgebern hat. Der Haupterwerb, mit dem er am meisten Geld verdient, entspricht dem Kaffee bei einem Cappuccino. Die weiteren Tätigkeiten bzw. die unregelmäßigen Einzelprojekte zählen als Milchschaum und Schokopulver.

IKEA-Klausel

Die IKEA-Klausel ist eine scherzhafte Bezeichnung für eine Regelung zum Schutze des Verbrauchers in Deutschland, nach der bei einem Kauf ein Sachmangel vorliegt, wenn die Montageanleitung mangelhaft ist.
Der Name lehnt sich an den populären Einrichtungskonzern IKEA an, der Möbel in Einzelteilen verkauft, wobei die Aufbauanleitung ausschließlich aus Bildern besteht.


weiterleitenPermalinkTrackback-Link
Tags: guerilla marketing, cappuccino worker, ikea-klausel, sperberscholz
Views: 2162
  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Sie müssen zum Kommentieren angemeldet sein. Bitte anmelden oder registrieren.Klicken Sie zum Anmelden hier.

Zurück