- Nürnberg, Fürth und Erlangen

BDKM - Bundesverband der Kreditmediatoren e.V.

Wir sind Mitglied
im Bundesverband
der Kreditmediatoren e. V.

mehr über...
Finanzplanung
Definition:
Der Finanzplan dient der Erhaltung der Liquidität des Unternehmens. Gegenstand des Finanzplans

Der Finanzplan dient der Erhaltung der --> Liquidität des Unternehmens. Gegenstand des Finanzplans ist die zukunftsorientierte Planung aller Zahlungsströme im Unternehmen. Neben der Gesamt-Budgetierung, siehe --> Budgetierung, umfasst die Planung auch Teilbudgets, wie z.B. den  --> Kapitalbedarf, die --> Liquiditätsplanung, den Absatz- und Personalplan und die Planung der Mittelbeschaffung.

Zurück zur vorherigen Seite

Zur Glossarübersicht