- Nürnberg, Fürth und Erlangen

BDKM - Bundesverband der Kreditmediatoren e.V.

Wir sind Mitglied
im Bundesverband
der Kreditmediatoren e. V.

mehr über...
Tragfähigkeitsbescheinigung
Definition:
Eine Tragfähigkeitsbescheinigung kann von einer "fachkundigen Stelle" abgegeben werden. Sie bestätigt, dass die dargestellte Geschäftsidee den Lebensunterhalt des Gründers sichern kann.

Eine Tragfähigkeitsbescheinigung kann von einer "fachkundigen Stelle", in der Regel Unternehmensberater, Steuerberater oder die IHK, abgegeben werden. Sie bestätigt, dass die im --> Businessplan dargestellte Geschäftsidee zur --> Existenzgründung den Lebensunterhalt des Gründers sichern kann. Eine Tragfähigkeitsbescheinigung wird regelmäßig von der Agentur für Arbeit bei Beantragung eines  --> Gründungszuschusses gefordert und umfasst neben der Beschreibung der Geschäftsidee auch eine --> Rentabilitätsvorschau.

Zurück zur vorherigen Seite

Zur Glossarübersicht